Sie sind hier: Kindertagesstätte > Orte für Kinder > Kinderkrippe

Kindertagesstätte der Stadt Herdorf

Am Stegelchen 10
57562 Herdorf

Telefon: 02744 93177-0
Telefax: 02744 93177-22

E-Mail Kontakt

Kinderkrippe

Die im September 2011 neu eingerichteten Räumlichkeiten der Kinderkrippe laden die Kinder zwischen 0 und 3 Jahren zum Entdecken ein.

In der Krippe befinden sich zwei Gruppenräume, zwei Neben- / Ruheräume, ein großer Wickel- und Waschraum und ein großer Flurbereich mit einem abgetrennten Bereich für das Frühstück bzw. das Mittagessen, unser Kinderrestaurant.

Die Gruppenräume verfügen über viel Licht und sind speziell für die Bedürfnisse von Kindern unter 3 Jahren konzipiert worden. Zur Unterstützung der ganzheitlichen Entwicklung sind die Räume der Kinderkrippe in verschiedene Spielbereiche aufgeteilt. Durch die Ausgewogenheit von ruhigen und lebhaften Spielzonen wird das Spiel der Kinder allein oder in Gemeinschaft auf vielfältige Weise angeregt.

Die „Herzstücke“ der Gruppenräume sind große Spielpodeste mit verschiedenen Bodenbelägen, die den Kindern die Möglichkeit geben verschiedene Sinneserfahrungen zu sammeln.

Es gibt einen Bau- und Konstruktionsbereich, einen Rollenspielbereich, einen Kreativbereich mit einer höhenverstellbaren Staffelei, die mit den Kindern wachsen kann und eine Lese- und Kuschelecke.

Der Flurbereich ist großzügig gestaltet und bietet den Kindern und Eltern zum einen viel Platz beim Ankommen, aber auch die Möglichkeit, dass die Kinder ihren Bewegungsdrang voll ausleben können. Dort befinden sich unterschiedliche Fahrzeuge, die die Kinder im Alltag nutzen können.

Ein weiterer wichtiger Ort ist der Pflegeraum. Dieser Raum ist in zwei Bereiche aufgeteilt. Der eine Bereich ist ein großer Wickel- und Hygienebereich, der andere ist ein Wasserspielbereich, er bietet den Kindern viele Möglichkeiten mit Wasser zu experimentieren. Hier gibt es unter anderem eine große Waschrinne mit unterschiedlichen Wasserhähnen, wo Wasser auf verschiedene Arten heraus fließt.

Die Kinderkrippe verfügt auch über einen gesicherten Küchenbereich, der auch Kleinstkindern die Möglichkeit bietet Erfahrungen im hauswirtschaftlichen Bereich zu sammeln.

Auch die Nebenräume der Kinderkrippe bieten durch ihr Raumkonzept vielfältige Nutzungsmöglichkeiten. Je nach Bedarf sind sie ein weiterer Spiel- oder Ruhebereich. Die unterschiedlichen Schlafbedürfnisse der Kinder werden durch individuelle Schlafplätze und Schlafzeiten berücksichtigt.