Sie sind hier: Kindertagesstätte > Aktivitäten > Gesprächskreise

Kindertagesstätte der Stadt Herdorf

Am Stegelchen 10
57562 Herdorf

Telefon: 02744 93177-0
Telefax: 02744 93177-22

E-Mail Kontakt

Gesprächs-, Spiel- und Singkreis in den Gruppen

Gesprächskreis

In den „Kinderkonferenzen“ werden mit den Kindern wichtige Infos über den Tages- und Wochenablauf besprochen und gemeinsam mit ihnen geplant: z.B. gemeinsame Aktivitäten und Projekte und was um sie herum in der Kita so alles geschieht. Außerdem bietet der Gesprächskreis den Kindern Raum erlebte Dinge, die ihnen wichtig sind zu formulieren und zu erzählen, wie auch Meinungen und Erfahrungen der anderen Kinder wahrzunehmen.
Die Kinder machen erste demokratische Grunderfahrungen, nicht immer entscheidet sich die Gruppe für meine Idee, ich muss meine Bedürfnisse zurückstellen .

  • Die Kinder lernen Kommunikationsregeln.
  • Sie lassen sich gegenseitig ausreden und nehmen einander ernst.
  • Probleme oder Dinge, die das Kind beschäftigen, kann es hier ansprechen, z.B. meine Matschhose ist verschwunden.
  • Es erfordert Mut und Selbstbewusstsein, um in einer großen Gruppe etwas zu sagen.
  • Ein Gemeinschaftsgefühl entwickelt sich.
  • Die Kinder erweitern ihren Wortschatz und üben sich in der Sprachbildung (Grammatik und Satzbau).
  • Gesprächskreis
  • Singkreis

Sing - und Spielkreise

Zudem werden die Kreise auch zum Erzählen, Singen und Austausch genutzt.

  • Das Kind erlebt sich als Mitglied in einer Gemeinschaft und hat Spaß und Freude am gemeinsamen Spiel.
  • Da die Kinder selbstständig im Kreis agieren, stärken sie ihr Selbstvertrauen.
  • Die Kinder zeigen Mut, indem sie ihre Wünsche äußern und mitspielen.
  • Die Kinder lernen neue Worte kennen und erweitern ihren Sprachschatz.
  • Durch verschiedene Spiele wird die Bewegung gefördert.